Sonja Schulte - Unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin seit 2015 +49 4661 940 46 34Stampin´ Up! Online Shop

MUF 6.2: Stempeltechnik / Swap aus Düsseldorf mit Markertechnik

Diese kleine Magnetverschluss-Schachtel war mein Swap für das OnStage 2019 in Düsseldorf. Um euch die Markertechnik zu zeigen, habe ich den Schmetterling gestempelt und mit einem Stampin‘ Writemarker bearbeitet.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachwerkeln…!


Box
6 x 5-3/4″ (15,2 x 14,6 cm)
Falzen auf 5-3/4″-Seite: An beiden Seiten bei jeweils 3/4″ (1,9cm)
Marierung im oberen Rechteck bei 2-1/8″ (5,4 cm)
Falzen auf 6″-Seite: 1-1/2, 2-1/4, 3-3/4, 4-1/2″ (3,8 / 5,7 / 9,5 / 11,4 cm)

DSP
2 Stück á 4-1/8 x 5/8″ (10,5 x 1,6 cm)
2 Stück á 4-1/8 x 1-3/8″ (10,5 x 3,5 cm) – davon 1 Stück bei 2-1/16″ markieren (5,2 cm)
2 Stück á 1-3/8 x 5/8″ (3,5 x 1,6 cm)

Für den Spruch
Farbkarton 1/2 x 3″ (1,3 x 7,6 cm)


Folgende Materialien habe ich verwendet:

Stempelset Klarsicht Schmetterlingsglück
Stanze Schmetterlingsduett 
Designerpapier 6’’ X 6’’ (15,2 X 15,2 Cm) Gartenglück 
Farbkarton A4 Flüsterweiss
Klassisches Stempelkissen In Babyblau
Stampin’ Write Marker In Color 2017-2019

All images © Stampin' Up!

Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.